Ermäßigungen Prana-Kurse

Es gibt verschiedenen Möglichkeiten der Ermäßigungen auf alle Pranic Healing (=Prana-Heilung) Seminare (Stand: 08.04.2019, Änderungen vorbehalten!).

1. Mitgliedschaft bei Prana-Germany e.V.

  • 5% Preisnachlass auf alle Prana-Heilungsseminare für Vereinsmitglieder (der Preisnachlass gilt nicht für "Wiederholer", hier gelten die ausgewiesenen Kursgbühren, z.B. 80 Euro für den Prana-Grundkurs P1)

2. Antrag auf einen Zuschuss von Prana Germany e. V. zur Seminarteilnahme

  • Die Höhe des Zuschusses beträgt momentan (Stand August 2016, Änderungen vorbehalten) sofern ausreichend Fördermittel vorhanden sind u. die Voraussetzungen erfüllt sind:
    • für den Prana-Grundlagen-Kurs (P1)    120 €
    • für andere Prana-Kurse, wie P2 o. P3    140 €
  • Zuschüsse können bis zu 2x gewährt werden.

Anträge finden Sie auf dieser Internet-Seite (unter dem Menüpunkt Download):

http://www.prana-heilung.de/files/pdf/PGeV_Zuschussantrag.pdf

(Link aktualisiert am 08.04.2019)

 

3. Koordinierungsstelle Frau und Betrieb e.V. Osnabrück

https://frau-und-betrieb-os.de/

Allgemein gilt:

Förderfähiger Personenkreis:
Wenn Sie Berufsrückkehrerin, Elternzeitnehmende, geringfügig-beschäftigt oder Mitarbeiterin eines Betriebes, der dem „Verbund Frau & Betrieb“ angehört, sind, können Sie einen Zuschuss erhalten.

4. Bildungsscheck

Bitte beachten Sie: VOR Buchung einer Veranstaltung bitte den entsprechenden Bildungsscheck/Bildungsprämie beantragen! Pro Veranstaltung kann nur ein Bildungsscheck bzw. Bildungsprämie eingereicht werden! Bitte sprechen Sie VORAB mit mir!Weiterbildung macht sich bezahlt

Ich akzeptiere den "Bildungs-Scheck"!

Infos zum Bildungsscheck

Beratungsstellen für den Bildungs-Scheck (Kartenübersicht)

4. Bildungsprämie

Bitte beachten Sie: VOR Buchung einer Veranstaltung bitte den entsprechenden Bildungsscheck/Bildungsprämie beantragen! Pro Veranstaltung kann nur ein Bildungsscheck bzw. Bildungsprämie eingereicht werden! Bitte sprechen Sie VORAB mit mir!Weiterbildung macht sich bezahlt

Ich akzeptiere die "Bildungs-Prämie"!


http://www.bildungspraemie.info/

Beratungsstellen für die Bildungsprämie (Kartenübersicht)

Wer wird gefördert (hier ein Beispiel - bildungsprämie - ohne Gewähr):

Max. Bruttoeinkommen: Bis 25.600 € (Stand: 02.11.2011)
Für Verheiratete bis 51.200 €

Förderung: 50% der Kosten möglich!

"Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert".